comsmile Repair Services GmbH
Leitzstraße 4c
70469 Stuttgart
0711 80 68 51 0

Ausgezeichneter und erfahrener Service

Höchste Qualität. Preiswert. Seit über 10 Jahren.

Unser Service

Service und Kundenzufriedenheit ist für uns das Wichtigste. Nicht umsonst zählen wir zahlreiche zufriendene Kunden aus Privat-, Firmen- und Fachhandel. Für Fragen sind wir während unseren Öffnunszeiten jederzeit per Telefon und Live-Chat für Sie erreichbar.

Höchste Qualität

Wir reparieren seit über 10 Jahren erfolgreich mobile Endgeräte und Computer von Kunden aus ganz Deutschland. Durch standardisierte und optimierte Prozesse haben wir uns im Lauf der Jahre zu einem der führenden Reparatur Services entwickelt.

24 Monate Garantie

Unsere erfahrenen Techniker arbeiten mit hoch modernem Equipment an speziell optimierten Arbeitsstellen. Bei allen Reparaturen werden zu 100% originale Ersatzteile verbaut. Auf (fast) alle unserer Reparaturen, geben wir Ihnen 24 Monate Garantie.

Kostenlos Einsenden
oder Abholung

Reparatur

Bezahlung

Kostenloser Rückversand

Der Reparaturablauf

Was auf Sie und uns bei einer Reparatur zukommt.

Ihr Smartphone in den besten Händen

Weitere Informationen zur Ihrer Smartphone-Reparatur:

Problem-Analyse

Vor einer Reparatur führen wir immer eine Problem-Analyse mit professionellem und modernem Equipement durch und klären alle möglichen Schäden an Ihrem Smartphone ab. Anschließend besprechen wir alle weiteren Schritte mit Ihnen. Die Problem-Analyse ist im Reparaturfall immer kostenlos.

Reparatur

Wir sorgen für Ihr Smartphone. In unseren Reinräumen wird der Patient von erfahrenem und qualifiziertem Personal behandelt und repariert. Bei unseren Reparaturen verwenden wir zu ausschließlich originale Ersatzteile, damit wir Ihr Smartphone so gut wie neu zu Ihnen zurücksenden können.

Smartphone-News im Blog

Viele unserer Smartphone-Patienten schaffen es auch in unseren Technik-Blog. Hier berichten wir über interessante Smartphone-Geschichten, wichtige Smartphone-News, Pflege-, Vorsorge- und Instandhaltungs-Tipps. Zum Blog